Joblinge zu Gast bei Küppersbusch

Jung, engagiert, motiviert – Am vergangenen Donnerstag konnten 20 Joblinge in den Arbeitsalltag bei Küppersbusch Großküchentechnik reinschnuppern und sich über die Ausbildungsberufe des Gelsenkirchener Traditionsunternehmens informieren. Einige von Ihnen haben Küppersbusch als künftigen Arbeitgeber fest im Visier. Initiiert wurde der Besuch von der Joblinge gAG Ruhr mit Standort in Gelsenkirchen.

Nach einer kurzen Begrüßung in der Schulungsküche des Gelsenkirchener Großküchenherstellers ging es direkt an‘s Eingemachte. Küppersbusch Geschäftsführer Marc-Oliver Schneider, der selbst als Mentor für Joblinge fungiert, hat die 20 jungen Erwachsenen durch die Produktionshallen des Traditionsunternehmens an der Küppersbuschstraße geführt und Ihnen erklärt, wie Kippbratpfannen, Induktionsherde und Co. vor Ort hergestellt werden. Wo andere Jugendliche sich gelangweilt wegdrehen, haben sich die Joblinge durch die Bank weg interessiert gezeigt. „Es wurden richtig pfiffige Fragen gestellt. Man hat gemerkt, diese jungen Leute wollen etwas lernen und haben echtes Interesse an unserem Betrieb“, sagt Marc-Oliver Schneider.

Nach dem Rundgang haben Personalleiterin Ruth Werner und Ausbilder Marco Kirchmair über die Ausbildungsberufe informiert, die Küppersbusch Großküchentechnik im kaufmännischen und gewerblichen Bereich anbietet. Auch hier haben die Joblinge gezielte Fragen gestellt: „Welche Schulfächer sind für den Industriekaufmann wichtig?“, „Ist der Notendurchschnitt ausschlaggebend bei der Ausbildungsplatzvergabe?“ Die Joblinge staunten nicht schlecht, als Ruth Werner deutlich gemacht hat, dass Noten nicht das A und O sind. „Mir kommt es auf den Menschen an. Zeig mir, dass du Bock hast und die Stelle willst.“

Zum Abschluss durften die Joblinge dann in der Schulungsküche gemeinsam kochen. Auf dem Speiseplan stand ein traditionelles Ruhrpott-Gericht: Currywurst mit Pommes.

Zurzeit absolvieren insgesamt 5 Azubis ihre Ausbildung bei Küppersbusch Großküchentechnik.

Küppersbusch bildet in folgenden Berufen aus:

- Industriekaufmann/ frau

- Industriemechaniker/ in

- Konstruktionsmechaniker/ in

- Mechatroniker/ in

- Technische/r Produktdesigner/ in