Marc-Oliver Schneider ist neuer CEO

Marc-Oliver Schneider hat zum 01. Oktober als neuer CEO die Unternehmensführung von Küppersbusch Großküchentechnik übernommen. Schneider hat klare Vorstellungen von der künftigen Marschrichtung des Gelsenkirchener Traditionsunternehmens: „Die Küppersbusch Großküchentechnik wird ihre führende Marktposition als Hersteller von professionellen Küchenblöcken und thermischen Koch- und Gargeräten weiter ausbauen.“  

Schneider setzt dabei vor allem auf die Mitarbeiter. „Ich habe bei Küppersbusch Großküchentechnik ein hochmotiviertes Team kennen gelernt, auf das jedes Unternehmen stolz sein würde“, so Schneider. „Das ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um die künftigen Ziele des Unternehmens zu erreichen.“ 

Der 49-Jährige Schneider ist Diplom-Ingenieur und hat in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und den USA gelebt und gearbeitet. Zuletzt war er Vorstandsvorsitzender der Frima AG, ein Tochterunternehmen der Rational AG. Davor war er für die BSH Bosch Siemens Hausgeräte in verschiedenen, internationalen Führungspositionen tätig, u.a. auch als Geschäftsführer der Gaggenau Hausgeräte.