Kanadische Poutine

Zubereitung

  1. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  2. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Danach die Schalotten- und Knoblauchwürfel hinzufügen und etwa 2 Minuten anschwitzen. Die Champignonscheiben beigeben und 2 – 3 Minuten anbraten. Alles auf einen Teller geben und beiseite stellen.
  3. Die restliche Butter in einer großen Pfanne schmelzen lassen und das Mehl hinzufügen. Nun den Rinder- und Hühnerfond hinzufügen und unter konstantem Rühren ca. 5 Min. einkochen lassen. Das Champignongemisch hinzufügen. Ggf. mit etwas Speisestärke andicken, falls die Sauce zu dünnflüssig ist.
  4. Sauce mit Starkbier, Ketchup, Balsamico, Worcestershire-Sauce, Salz und Pfeffer abschmecken und warmstellen.

Zutaten

Anzahl der Portionen:

2.00 Schalotten
2.00 Knoblauchzehen
400.00 g Champignons
120.00 g Butter
100.00 g Mehl
50.00 ml Rinderfond
200.00 ml Hühnerfond
0.00 Etwas Starkbier
0.00 Ketchup
0.00 Balsamico
0.00 Worcestershire-Sauce
0.00 Salz & Pfeffer
250.00 g Büffelmozzarella
1.00 kg Pommes frites (TK)