Scharfer Butternut-Kürbis

Bewertung

Zubereitung

  1. Den Kürbis abwaschen, halbieren und entkernen. Die Kürbishälften schälen (beim Hokkaido nicht nötig).
  2. Das Fruchtfleisch der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Fenchel, Koriander, Oregano und Chilischoten zu einem Pulver zerreiben. Salz und Pfeffer unterrühren. Den Knoblauch schälen, fein hacken und zur Würzmischung geben.
  4. Die Würzmischung in eine Schüssel geben. Olivenöl und Kürbisspalten hinzugeben. Die Schüssel abdecken und die Mischung kräftig durchschütteln, bis die Kürbisspalten gleichmäßig mit der Würzmischung gedeckt sind.
  5. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  6. Die Kürbisspalten in eine Auflaufform geben und bei 200 Grad ca. 30 – 40 Min. backen – je nach Dicke der Spalten.
  7. Chefs Tipp: Größere Mengen lassen sich ideal im Kombidämpfer (ConvectAir+ und ConvectAirS) zubereiten.

Zutaten

Anzahl der Portionen:

1.00 Butternut-Kürbis (alternativ Hokkaido)
0.50 TL Fenchelsamen
2.00 TL Koriander
2.00 Chilischoten, getrocknet
1.00 TL Salz
1.00 TL Pfeffer, schwarz
1.00 Knoblauchzehe
0.50 TL Oregano
0.00 Olivenöl