Kürbiskernöl-Parfait

Zubereitung

  1. Zunächst die Sahne steif schalgen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Einen mit Wasser gefüllten Topf auf den Ofen stellen und das Wasser erhitzen - es solte nicht kochen. Dann einen Wasserbadeinsatz in den Topf geben.
  3. Das Vanillemark aus der Vanilleschote kratzen und mit dem Zucker vermischen.
  4. Dann den Vanillezucker mit dem Eigelb und dem Kürbiskernöl im Wasserbad einige Minuten auffschlagen bis eine homogene Masse entsteht.
  5. Die homogene Masse mit der steif geschlagenen Sahne vermengen und in eine Kastenform füllen und mit Frischhaltefolie abdecken. Die Kastenform anschließend für mindestens 6 Stunden ins Eisfach geben.
  6. Vor den Servieren den Boden der Kastenform kurz unter heißes Wasser halten und dann stürzen.
    Das Parfait in Scheiben schneiden und mit Kürbiskernöl und Kürbiskernen servieren.

Zutaten

Anzahl der Portionen:

140.00 g Zucker
1.00 Vanilleschote (n)
4.00 Eigelb
60.00 ml Kürbiskernöl
500.00 ml Sahne