Küppersbusch konzentriert sich auf Hausgeräte - Grossküchentechnik wird schrittweise eingestellt

Gelsenkirchen,  1.  April  2020  –  Der  Küchengerätehersteller  Küppersbusch  wird  sich  künftig  vollumfänglich  auf  die  Produktion  und  den  Vertrieb  von  Hausgeräten  (u.a.  Backöfen, Kochfelder,  Kühlschränke,  Geschirrspüler)  fokussieren. 

Das  Geschäftsfeld  Grossküchentechnik  soll  nach  der  Entscheidung  der  Gesellschafterin  HERITAGE  B  bis  Ende des Jahres 2020 schrittweise eingestellt werden.  

Die  Gesellschaft  Küppersbusch  Hausgeräte  GmbH  verbleibt  weiterhin  am  Standort  Gelsenkirchen.

Das Unternehmen erarbeitet derzeit mit dem Betriebsrat einen Sozialplan mit dem Ziel, für alle  Grossküchentechnik‐Mitarbeiter  eine  Lösung  zu  finden.  Bestehende  Aufträge  werden  fristgerecht  ausgeführt,  die  Erbringung  von  Service‐  und  Ersatzteilleistungen  ist  über  die Schliessung hinaus sichergestellt.

Hannes Kolb
Geschäftsführer

Udo Janetzki
Geschäftsleiter ad interim

Küppersbusch Großküchentechnik GmbH & Co. KG